17 Schweizer Naturpärke, von deren Existenz die Bevölkerung nichts weiss

Heute gibt es in fast jeder Region des Landes einen regionalen Naturpark. Laut einer Pro Natura Umfrage konnte die Hälfte der Befragten keinen einzigen Park nennen. Sogar 86 % derjenigen, die in einem dieser Parks leben, wussten nichts von deren Existenz. Einige dieser Parks sind spektakulär. Und andere wiederum eher diskret. Die Parks enthalten eine grosse Arten- und Biotopvielfalt, eine reiche Flora und Fauna, eine facettenreiche Kultur und weitgehend unberührte Ortschaften.

Die Schweiz hat 1 Nationalpark in Graubünden, 1 Stadtrandpark im Grossraum Zürich und 17 regionale Naturparks im ganzen Land.

Die Schweizer Pärke bieten ökologischen, ökonomischen und sozialen Nutzen für die Bevölkerung und tragen auch zur Biodiversitätsstrategie des Bundes bei, da sie die Vielfalt der Fauna, Flora und deren Lebensräumen respektieren.

Einige PlaceToBee Stellplätze befinden sich in einem Park und andere sind nur wenige Kilometer davon entfernt. Sie sind daher der ideale Ausgangs- oder Endpunkt für Ihre Ausflüge.

Veranstaltungen

Das ganze Jahr über werden in den Schweizer Naturpärken verschiedene Veranstaltungen organisiert, um den Besuchern die Möglichkeit zu geben, die verschiedenen Bräuche und das Know-how zu entdecken oder mehr über die Fauna und Flora zu erfahren.

Veranstaltungskalender der Schweizer Naturpärke: https://www.parks.swiss/de/aktuelles/veranstaltungen.php

Liste der Schweizer Naturpärke

Schweizerischer Nationalpark

Seit seiner Entstehung vor über 100 Jahren
hat sich der Schweizerische Nationalpark
zu einer einmaligen Wildnisoase entwickelt.
Er bietet unberührte Gebirgsnatur und
eine wilde Tierwelt.

www.nationalpark.ch

Wildnispark Zürich Sihlwald

Der Wildnispark Zürich Sihlwald bietet
eine einzigartige Kombination von Wald,
Wildnis und Wildtieren in unmittelbarer
Nähe zu den Städten Zürich und Zug.

www.wildnispark.ch

Naturpark Doubs

Wytweiden und Wälder pr gen die Landschaft im
Naturpark Doubs. Am Nordrand fällt das Gelände steil
zum Fluss Doubs ab, dessen Schluchten auf weiten
Strecken im Jura die Grenze zu Frankreich bilden.

www.parcdoubs.ch

Naturpark Chasseral

Rebberge, Weiden und Hochebenen mit Schluchten und
Tälern wechseln sich im Naturpark Chasseral ab. Seine
Bewohner sind noch heute führend in der Herstellung
hochwertiger Uhren und berühmter Käsesorten.

www.parcchasseral.ch

Naturpark Thal

Der Naturpark Thal ist der Geheimtipp in
den Gebirgszügen des Solothurner Juras.
Der Park mit seinen Burgruinen,
Blumenwiesen, Themenwegen und Museen
kann zu Fuss oder mit dem Velo erkundet werden.

www.naturparkthal.ch

Jurapark Aargau

Die Hügellandschaft des Ketten- und Tafeljuras
zwischen Brugg, Laufenburg, Rheinfelden
und Aarau bildet den Jurapark Aargau.
Als Natur- und Erholungsraum lädt
er zum Entdecken und Geniessen ein.

www.jurapark-aargau.ch

Regionaler Naturpark Schaffhausen

Zum ersten grenzüberschreitenden Naturpark der
Schweiz geh ren auch zwei deutsche Gemeinden.
Die Landschaft ist geprägt von Rebbergen, den Hügeln
des Randens und dem Rhein.

www.naturpark-schaffhausen.ch

Naturpark Jura vaudois

Mountainbiker und Genusswanderer kommen
in der abwechslungsreichen Landschaft
des Naturparks Jura vaudois voll auf ihre Kosten.
Zudem locken Wirtshuser und Buvetten
mit regionalen Köstlichkeiten.

www.parcjuravaudois.ch

Naturerlebnispark Jorat

Nördlich von Lausanne in der Region Jorat
liegt die grösste zusammenh hängende
Waldfläche des Schweizer Mittellands
mit zahlreichen Quellen und Feuchtgebieten.
Daher ist der Jorat ein wichtiger
Biodiversitäts-Hotspot für die Region.

www.jorat.org

Regionaler Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut

Üppige Weiden mit schindelbedeckten Alphütten,
historische Dörfer und alte Brücken über die Saane
zeugen von einer jahrhundertealten Kultur
im Regionalen Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut.

www.gruyerepaysdenhaut.ch

Naturpark Gantrisch

Wälder, Canyons und die einmalige Gantrischkette
prägen diesen Naturpark. In dieser unverbrauchten
Landschaft ermöglicht die geringe Lichtverschmutzung
zauberhafte Blicke in die Sternenwelt.

www.gantrisch.ch

Naturpark Diemtigtal

Mit seinen kulturellen Schätzen und seiner Landschaft
ist der Naturpark Diemtigtal unweit von Spiez ideal
für Ausflüge: Wanderwege führen entlang von
Gewässern zu Alpwiesen und Themenwege vermitteln
die Schönheit der Natur.

www.diemtigtal.ch

Naturpark Pfyn-Finges

Steppen und Biotope, idyllische Bergdörfer
und Städte, Rebhänge und einer der grössten
Föhrenwälder der Alpen: Im Walliser
Naturpark Pfyn-Finges zeigt sich auf
kleinstem Raum eine grosse Vielfalt.

www.pfyn-finges.ch

UNESCO Biosphère Entlebuch

Eine mystische Welt breitet sich in der
UNESCO Biosphère Entlebuch aus:
Unberührte Moorlandschaften wechseln
sich ab mit idyllischen Alpweiden, über
denen die Schrattenfluh und das Rothorn
thronen.

www.biosphaere.ch

Landschaftspark Binntal

Das Binntal im Wallis ist reich an Mineralien
und gilt als "Tal der verborgenen Schätze.
Neben den Mineralien trumpft der
Landschaftspark mit seiner Vielfalt an
Flora und Fauna sowie mit den gut
erhaltenen Dörfern.

www.landschaftspark-binntal.ch

Parco Val Calanca

Das idyllische Calancatal bietet eine einzigartige
Umwelt, traditionelle Siedlungen sowie wertvolle
Natur- und Agrarlandschaften, die dem Tal
seine wilde Schönheit verleihen.
Der Parco Val Calanca – ein Park im Einklang
mit der Natur – freut sich auf Sie.

www.parcovalcalanca.swiss

Naturpark Beverin

Vier Täler, zwei Kulturen, ein Park:
Der Naturpark Beverin ist bekannt
für seine tiefen Schluchten, intakten
Dorfbilder, glasklaren Bergseen und
vor allem für seine majestätischen
Steinböcke.

www.naturpark-beverin.ch

Parc Ela

Rund um die Pässe Albula, Julier und
Septimer liegt der gr sste Naturpark
der Schweiz. Er bietet ursprüngliche
Natur und eine gelebte Kultur in den
drei Sprachen Romanisch, Italienisch
und Deutsch.

www.parc-ela.ch

Biosfera Val Müstair

Schmucke Bündner Dörfer stehen im Kontrast zur
wilden Natur. Gemeinsam mit dem Schweizerischen
Nationalpark und Teilen der Gemeinde Scuol bildet
der Park zudem ein UNESCO-Biosph renreservat.

www.val-muestair.ch

Naturpark Doubs
>> parcdoubs.ch

Naturpark Chasseral
>> parcchasseral.ch

Naturpark Thal
>> naturparkthal.ch

Jurapark Aargau
>> jurapark-aargau.ch

Regionaler Naturpark Schaffhausen
>> naturpark-schaffhausen.ch

Wildnispark Zürich Sihlwald
>> wildnispark.ch

Naturpark Jura vaudois
>> parcjuravaudois.ch

Naturerlebnispark Jorat
>> jorat.org

Regionaler Naturpark
Gruyère Pays-d’Enhaut
>> gruyerepaysdenhaut.ch

Naturpark Gantrisch
>> gantrisch.ch

Naturpark Diemtigtal
>> diemtigtal.ch

Naturpark Pfyn-Finges
>> pfyn-finges.ch

UNESCO Biosphère Entlebuch
>> biosphaere.ch

Landschaftspark Binntal
>> landschaftspark-binntal.ch

Parco Val Calanca
>> parcovalcalanca.swiss

Naturpark Beverin
>> naturpark-beverin.ch

Parc Ela
>> parc-ela.ch

Schweizerischer Nationalpark
>> nationalpark.ch

Biosfera Val Müstair
>> www.val-muestair.ch

Anhang

www.parks.swiss

Bleib' auf dem Laufenden

Unser Newsletter ist etwas schräg, unterhaltsam, personalisiert, manchmal gibt es Geschenke, Wettbewerbe und sogar Rechtschreibfehler, aber unter keinen Umständen werden wir dich mit E-Mails bombardieren. Wenn du also über die Entwicklung von PlaceToBee, die neuen Gastgeber, die sich uns anschließen sowie über News und die Agenda aller unserer PlaceToBee-Hosts informiert bleiben willst, lohnt es sich, sich anzumelden!

Inhaltsverzeichnis

Top Inhalte

Wir suchen lokale Produzenten

Winzer, Landwirte, … Mache deinen landwirtschaftlichen Betrieb Hunderten von Genießern unter den Campern bekannt!

PlaceToBee verbindet die Geniesser unter den Campern mit lokalen Produzenten

Blog

Mehr Beiträge

Diverse

56 Bäume dank PlaceToBee-Campern gepflanzt

Die PlaceToBee-Camper freuen sich an idyllischen Stellplätzen mitten in der prachtvollen Schweizer Landschaft. Es liegt also in unser aller Interesse, diese Natur so gut wie